Trainings 

Wir freuen uns sehr, endlich wieder mit allen Mannschaften in einen geregelten Trainings- und Spielbetrieb gehen zu können.

Um das dauerhaft und mit möglichst wenig Risiko machen zu können, sind dieses Jahr verschiedene Maßnahmen nötig, die nach der Trainingsaufstellung zu finden sind:

Covid-Maßnahmen im Training

Hier finden sie die Einverständniserklärung, die jede Sportlerin und jeder Sportler vor dem ersten Training abgeben muss:

COVID Einverständniserklärung.pdf

Trainingszeiten und Orte 2020/21

Hier sind die generellen Trainingszeiten aller Mannschaften im Überblick zu finden.

Auf den verlinkten Teamseiten sind die aktuellen Trainings-Termine (inkl. Absagen oder aussertourlicher Ferientermine) der Mannschaften sowie allfällige Vorbereitungs-Termine mit Camps, Turnieren oder Einzeltrainings ebenfalls ersichtlich.

JG Teams Zeit Ort Anmerkung
2014
2015
2016
Ballo Ballone (m/w) Fr, 15:00-16:00 VS Sebastianplatz Start am 2.10.2020
2012
2013
U8 (m/w) Fr, 16:00-17:30 VS Sebastianplatz  
2010
2011
männliche U10 Mo, 17:00-18:30 VS Nofels  
Do, 17:15-18:45 HAK im Sommer:
RF ab 17:30
weibliche U10 Di, 17:30-19:00 Reichenfeld-Halle 1/2
Fr, 17:00-18:45 HAK 1/2
2008
2009
männliche U12 Di, 17:30-19:00 Oberau  
Fr, 16:00-17:30 Reichenfeld-Halle  
weibliche U12 Mo, 17:30-19:00 Reichenfeld-Halle 1/2
Mi, 17:00-19:30 HAK jede 3. Woche RF 17:30
Fr, 17:00-18:45 HAK 1/2
2006
2007
männliche U14 Di, 17:30-19:00 Reichenfeld-Halle 1/2
Do, 17:15-18:45 HAK im Sommer:
RF ab 17:30
weibliche U14 Mi, 17:15-18:45 HAK  
Fr, 17:30 VS Levis  
2004
2005
männliche U16 Mo, 19:00-20:30 HAK  
noch offen    
Fr, 17:30-19:00 Reichenfeld-Halle 1/2
weibliche U16 noch offen    
Mi, 19:00-20:30 Reichenfeld-Halle 1/2
Fr, 17:30-19:00 Reichenfeld-Halle 1/2
2002
2003
männliche U18 Di, 20:30-22:00 Reichenfeld-Halle 1/3
Do, 20:30-22:00 Reichenfeld-Halle  
weibliche U18 Di, 19:00-20:30 Oberau 1/2
Mi, 19:00-20:30 Reichenfeld-Halle 1/2
     
  Herren 2 Do, 20:30-22:00 Reichenfeld-Halle  
Damen 2 Di, 19:00-20:30 Oberau 1/2
Herren 1 Di, 20:30-22:00 Reichenfeld-Halle 2/3
Do, 19:00-20:30 Reichenfeld-Halle  
Fr, 20:30-22:00 Reichenfeld-Halle  
Damen 1 Di, 19:00-20:30 Reichenfeld-Halle  
Mi, 20:30-22:00 Reichenfeld-Halle  
Fr, 19:00-20:30 Reichenfeld-Halle  
 
  Herren 3 Mi, 20:00-21:30 Rebberggasse  
  Torleute  Mo, 18:30-20:00  VS Nofels  

 

Vorsichtmaßnahmen zur Vermeidung von Infektionsrisiken im Training

Um das Risiko der Verbreitung von Corona gering zu halten sind folgende Maßnahmen zu befolgen:

  • Trainingsorganisation:
    Ständige Anwesenheit der Trainer
  • Führen und ablegen einer Anwesenheitsliste, die im Fall einer Infektion in der Mannschaft den Gesundheitsbehörden zu Kontaktnachverfolgung vorgelegt werden muss.
  • keine Anwesenheit anderer Personen als Sportler und Trainer (ggf. medizinische Betreuer)
  • kein Zugang für Eltern zum Spielfeld / Garderoben (Ausnahmen bei kleinen Kindern)
  • Information der Sporter über die Regeln / Überwachung der Einhaltung der Regeln
  • Vor dem Training
    möglichst keine Fahrgemeinschaften zum Transport
    Hände waschen
    keine Begrüßung mit Handschlag
    bereits umgezogen zum Training kommen, Aufenthalt in Garderobe so kurz wie möglich
    jeder bringt seine eigene Trinkflasche und Handtuch
    Trainer kontrolliert und protokolliert Anwesenheit - Datenschutz beachten
  • Nach dem Training
    kein Handschlag/Abklatschen
    Hände waschen
    Spielfeld und Garderobe so rasch wie möglich verlassen
  • In der Halle
    grundsätzlich immer Mund Nasen Schutz, ausser beim Duschen und bem Sport
    abseits Sportausübung 1 m Mindestabstand (auch zwischen Übungen während der Erklärung des Trainers)
    Besprechungen möglichst im Freien oder an Orten wo der Mindestabstand eingehalten werden kann

Natürlich ist es auch äußerst wichtig, dass Personen, die ein deutlich erhöhtes Risiko haben, an Corona erkrankt zu sein, nicht an Trainings, Wettkämpfen oder anderen Veranstaltungen der Mannschaft teilnehmen.


Nicht teilnehmen dürfen generell:

  • Personen, die positiv getestet wurden oder aufgrund verschiedener Gründe als Corona-Verdachtsfälle gelten (Symptome, erhöhte Temperatur, Kontakt zu positiv getesteten Personen oder Verdsachtsfall)
  • Personen, die einem erhöhten Risiko einer Infektion ausgesetzt waren, z.B. Rückkehr aus einem Land, für das eine Reisewarnung besteht bis zu negativem Testergebnis

Spieler (bzw. deren Erziehungsberechtigte) und Trainer müssen sich verpflichten, diese Regelungen einzuhalten um niemanden zu gefährden:

Einverständniserklärung Covid-19.pdf