Veranstaltungs-Termine 

Mittwoch 30.06.2021

WHA: Damen 1 - UHC Eggenburg
18:00-19:20
  • Ort
    Halle Reichenfeld, Schillerstraße 11a, 6800 Feldkirch
  • Text

    WHA
    Damen 1 - UHC Eggenburg
    Besucherregistrierung ab etwa 1 Woche vor dem Spiel unter:
    https://sportveranstaltung.at/x/#/handball-feldkirchWHA_2020-11-14
    Bitte bring die Anmeldebestätigung ausgedruckt mit oder zeige beim Eingang den Barcode aus der Bestätigung am Handy-Display vor, damit wir einen Sitzplatz zuweisen können.

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)
Abonnieren

Besucherregistrierung und Platz-Zuweisung

Für alle Veranstaltungen gilt Registrierungspflicht.

Spiele der Damen 1, Herren 1 und VHV-Cup

Für diese Veranstaltungen wollen wir so viele Sitzplätze anbieten, wie unter den aktuellen Covid19-Regelungen möglich sind.
Das bedeutet, dass wir unsere Sitzplätze nummerieren werden und fixe Sitzplätze zuweisen werden, an die sich die Besucher halten müssen. Nur in diesem Fall darf der Mund-Nasen-Schutz am Sitzplatz abgenommen werden. 1 Meter Sicherheitsabstand ist durch die Sitzplatzeinteilung sichergestellt und muss eingehalten werden.
Die Registrierung für diese Veranstaltungen und die Platz-Zuweisung wickeln wir über sportveranstaltung.at ab.
Bei diesem System registriert sich der Besucher daheim und bringt die ausgedruckte Reservierungsbestätigung mit (oder zeigt den QR-Code am Handy-Display vor).
Der Kassier scannt den Code und weist zu diesem Zeitpunkt die Sitzplätze zu - in diesem Zug wird wie bisher der Einzeleintritt kassiert oder eine Saisonkarte vorgezeigt.
Wer keine Registrierung vorgenommen hat, muss vor Eintritt in die Halle am Handy nachholen.
 
Jugend-Spiele und Spiele der Damen 2 und Herren 2
Zumindest vorläufig sind wir nicht in der Lage, eine Zuteilung von Sitzplätzen durchzuführen. Es fehlen uns zuverlässige Leute, die die nötigen Platzkarten produzieren, am Eingang die Registrierung checken und die Sitzplätze zuteilen und die dann auch zuverlässig darauf achten, dass das Präventionskonzept für Veranstaltungen eingehalten wird.
 
Ohne zugeteilte Sitzplätze gilt derzeit eine Obergrenze von 10 Besuchern. Da diese Grenze auch bei Jugendspielen niemals ausreicht, um alle einzulassen, bleibt Tribüne und Foyer bei diesen Spielen vorläufig geschlossen, um Diskussionen wer draussen bleiben muss oder das Risiko, dass die Grenzen einfach missachtet werden, erst gar nicht aufkommen zu lassen.
Selbstverständlich ist ein Aufenthalt in den für Sportler reservierten Bereichen strengstens untersagt.
 
Den mitreisenden Eltern der auswärtigen Jugendmannschaften empfehlen wir die Cafes Mangold und Schnell, die je ca. 250 Meter von der Halle enfternt sind und auch am Sonntag geöffnet haben.
 
Sollten die Vorgaben wieder gelockert werden und mindestens 50 Besucher ohne zugewiesene Sitzplätze zugelassen werden, würde die Besucherregsitrierung über die App Event Tracer abgewickelt werden.
 

Download der App:

Massnahmen aus dem Covid-Präventionskonzept Veranstaltungen 

Verhaltensregeln für Besucher

Wir alle wollen, dass unsere Besucher und Sportler wieder gesund nach Hause kommen. Dadurch stellen wir auch sicher, dass unser Sport auch bei weiter steigenden Corona-Zahlen weiter ausgeübt werden kann und dass Zuschauer die Spiele besuchen können.
Wir bitten daher, die folgenden Regeln konsequent einzuhalten.

  • Veranstaltungen nur bei völliger Gesundheit besuchen
  • Besucher-Registrierung durchführen
  • Besucher-Leistsytem mit Einbahnregelungen und Sitzplatzmarkierungen bzw. zugewiesene Sitzplätze beachten - Zugang ausschließlich über den Eingang zum Foyer!
  • Maskenpflicht in geschlossenen Räumen - Ausnahme nur am zugewiesenen Sitzplatz
  • Abstand halten - Minimum 1 Meter
  • Bitte Handdesinfektion am Eingang benutzen
  • übliche Hygieneregeln beachten
  • nicht in Gängen verweilen

Zugang zur Veranstaltung für Besucher

Zugang

Der Wartebereich für den Zugang zur Halle ist im öffentlich zugänglichen, überdachten Berecih der Handessakademie - hier ist man auch vor Niederschlägen geschützt. Es ist der übliche Abstand einzuhalten. Besucher, die durch das Reichenfeld kommen, müssen sich ebenfalls bei der HAK anstellen, sollte der Wartebereich gefüllt sein.

Vor betreten des Foyer-Bereiches ist ein Mund-Nasen-Schutz anzubringen.

Kasse

Um Sportler und Besucher konsequent zu trennen wird der Besuchereingang ins Foyer verlegt.

An der Kasse ist bei Veranstaltungen mit Besucherregistrierung über sportveranstaltung.at die Registrierungsbestätigung als Ausdruck oder am Handy vorzuweisen, damit ein Sitzplatz zugewiesen werden kann. Bei Jugendspielen erfolgt die Registrierung mittels App, Sitzplätze können frei gewählt werden

Ausgang

Der Ausgang nach einer Veranstaltung erfolgt nach Spielende über die Notausgangstüren, die nach dem Verlassen bitte offen bleiben (Luftaustausch).

Ein zwischenzeitliches Verlassen ist ebenfalls durch diese Türen vorgesehen, der Wiedereintritt ist bei der Kasse, wo die Platzkarte oder eine Zählkarte erneut vorzuweisen ist, da sonst die Besucherobergrenzen nicht sichergestellt werden können.

Buffet, WC

Buffet und WC sind über das Foyer erreichbar. Für beide Bereiche gibt es eine Einbahnregelung und wir bitten die nötigen Abstände zu beachten. Sofern bei Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen die Maske abgenommen werden darf, muss sie für diese Wege aufgesetzt werden.

Massnahmen aus dem Covid-Präventionskonzept Spiele und Turniere 

Verhaltensregeln für Sportler

Unsere Sportler sind durch den Kontakt mit vielen anderen Sportlern den Infektionsrisiken besonders ausgesetzt. Die Beachtung der folgernden Maßnahmen verringert das Risiko und ermöglicht es, unseren Sport auch in Zeoten von Corona weiter auszuüben:

  • Trainings und Spiele nur bei völliger Gesundheit besuchen
  • Maskenpflicht bis in die Umkleide berücksichtigen
  • Hand-Desinfektonsspender im Eingangsbereich benutzen
  • getrennter Zugang für Gast- und Heimmannschaft zum Spielfeld
  • Keine Begrüßung oder andere Gesten mit Körperkontakt - auch nicht im Spiel
  • Abstand zu Kampfgericht und anderen nicht am Spiel beteiligten Personen (z.B. Fernsehteams) halten
  • Flächendesinfektionsmittel in den Umkleiden - alle Mannschaften werden gebten, damit die Umkleiden nach Benutzung für die nächsten Mannschaften zu desinfizieren
  • übliche Hygieneregeln beachten
  • nicht in Gängen verweilen

Zugang zur Veranstaltung für Sportler

Zugang

  • Sportler-Zugang ist getrennt von den Besuchern
  • beschriftete und in Gast und Heim eingeteilte Umkleiden
  • Vor Betreten der Halle ist ein Mund-Nasen-Schutz anzubringen.

Umkleide

  • Den Aufenthalt in der Umkleide kurz halten
  • nicht auf das Spielfeld, bevor die vorangehenden Mannschaften das Spielfeld und die Gänge verlassen haben. 

Spielfeld

  • Keine Personen am Spielfeld, die für das Spielgeschehen und dessen Übertragung in den Medien nicht nötig sind
  • Personen, die am Spielgeschehen nicht direkt beteiligt sind (Wischer, TV-Teams, Fotografen) müssen Mund-Nasen-Schutz tragen