> Zurück

Schwierige Aufgabe im ersten Auswärtsspiel

Herren 1 25.09.2019

Die Mannschaft von Christoph Bobzin reist am Samstag zum ersten Auswärtsspiel der Saison. Auf die Montfortstädter wartet mit dem TV Steinheim eine schwierige Aufgabe.

Eine Woche nach dem ersten Ligaspiel gegen den VfL Kirchheim (26:26), reisen Kutluana & Co. 200 Kilometer nördlich an den Albuch, wo sie torgefährliche Steinheimer erwarten. Trotz der aktuell schwierigen Situation mit einigen verletzen Spielern (Deutschmann, Gangloff, Hintringer) und ohne Kapitän Akos Balogh (beruflich verhindert), sind die Blau-Weißen bereits heiß auf das erste Auswärtsduell. In Steinheim möchten die Jungs besonders in der Abwehr eine solidere Leistung zeigen, als noch vor einer Woche. Auch wird es wichtig sein, die unnötigen Ballverluste durch überhastete Angriffe abzustellen.

Die „Ostälbler“ zählen in dieser Saison zu einem klaren Aufstiegsaspiranten und konnten bereits im ersten Spiel gegen SG Hofen/Hüttlingen überzeugen. Dort glänzte der TV besonders mit seiner kompakten 6:0 Abwehr. Tobias Mewitz und Klaus Nissle zählen zu den zwei torgefährlichsten Akteuren in der TV-Mannschaft.

Obwohl es für die jungen Blau-Weißen sicherlich nicht leicht werden wird, wollen Kornexl & Co. für eine kleine Überraschung sorgen und mit 2 Punkten die Rückreise nach Feldkirch antreten. Der Wille und die Motivation dazu sind jedenfalls gegeben!

 


2. Runde Landesliga Staffel 3
TV Steinheim – HC Sparkasse BW Feldkirch
Wentalhalle, Steinheim  

 

Spielbeginn ist am Samstag, 14.09.2019 um 20:00 Uhr in Steinheim.

 

TV Steinheim

Tabelle