> Zurück

Auf Wiedergutmachung aus

Herren 1 21.12.2018

Im letzten Spiel des Jahres gastieren Feldkirchs Handballherren beim Tabellenschlusslicht SG Kuchen-Gingen.

14 Runden sind bereits gespielt und das Team von Zoltan Balogh steht mit 11 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz. Wenn man bedenkt, dass die Montfortstädter im Dezember 2017 lediglich 4 Punkte hatten, ist der aktuelle Stand positiv. Jedoch wissen Gangloff & Co., dass der ein oder andere Punkt mehr sicherlich machbar gewesen wäre. Besonders, wenn man an das Hinspiel gegen Kuchen-Gingen im September denkt. Damals wurden die Feldkircher in eigener Halle mit 33:38 überrollt und bescherten somit Kuchen-Gingen die einzigen derzeitigen Saisonpunkte.

Die BW-Mannschaft ist auf Wiedergutmachung aus und wird beim Tabellenletzten nochmal alles geben, bevor es in die Weihnachtspause geht. Kein gutes Vorzeichen ist jedoch die aktuelle Kadersituation: Zoltan Balogh muss auf Spielmacher Hintringer verzichten, außerdem ist Christoph Kornexl (verletzt), Zoran Obradovic (Arbeit), Istvan Kallai (privat) nicht an Board. Trotz des verkleinerten Kaders wollen sich die Feldkircher mit zwei Punkten aus Kuchen-Gingen bescheren.  

 


15. Runde Landesliga Staffel 3

SG Kuchen-Gingen – HC Sparkasse BW Feldkirch

Ankenhalle, Kuchen  

 

Spielbeginn ist am Samstag, 22. Dezember um 19:30 Uhr.