> Zurück

HVW Landesliga: Herren 1 - SG Bettringen

Wann: Samstag 15.12.2018 20:00-21:30
Typ: Heimspiel
Ort: Schillerstraße 11a, 6800 Feldkirch
Teilnehmer: Herren 1, HP Startseite, Belegung Reichenfeldhalle

Mit einem Sieg in die Rückrunde

Bevor sich Feldkirchs Landesligaherren in die Weihnachtspause verabschieden, warten noch zwei wichtige Spiele auf das Team von Zoltan Balogh. Am Samstag startet mit dem letzten Heimspiel  im Jahr 2018 die Rückrunde der Landesliga. Aufgrund  der Handball WM im Januar mussten zwei Rückrundenpartien auf den Dezember vorverlegte werden. Zu Gast in der Reichenfeldhalle ist die SG Bettringen.

Überraschungs-Team der Saison zu Gast in Feldkirch

Die Gäste der SG Bettringen gelten als DIE Überraschungs-Mannschaft der Liga. Der Aufsteiger  steht mit nur sieben Minuspunkten auf dem dritten Tabellenrang. Bettringen konnte die letzten sieben Spiele alle gewinnen. Gegen Top-Teams aus der Liga wie der derzeitigen Tabellenführer Altenstadt oder auswärts in Saulgau, zeigte die Aufsteigermannschaft ihr Potenzial. Bettringen wird nach dem Siegeslauf mit viel Selbstbewusstsein in Feldkirch antreten. Das Team aus einem Stadtteil von Schwäbisch Gmünd ist nach nur einem Jahr in der Bezirksliga als souveräner Meister direkt wieder in die Landesliga aufgestiegen. Nachdem der Aufstieg schon recht früh klar war, nahmen die Verantwortlichen der Sportgemeinde schon früh Kontakt zu ehemaligen Bettringern auf, die sie auch mit Erfolg zurückholen konnten. Unter anderem fanden Marcel Spindler und Nico Krauß den Weg zurück zu ihrem Jugendverein. Beide gehören neben Simon Rott zu den erfolgreichsten Torschützen des Teams von Klaus Schwenk und machen mit über fünfzig Prozent der Tore den Unterschied aus. Im Hinspiel im September mussten die Montfortstädter eine knappe 29:31 Pleite hinnehmen.

Sich selbst zu Weihnachten beschenken

Die Feldkircher selbst wollen im letzten Heimspiel des Jahres nochmal alles geben und die Punkte in der Montfortstadt halten. Bevor das Team nächste Woche bei der SG Kuchen-Gingen antritt, hat das Team gegen den Tabellendritten nochmal im eigenen Wohnzimmer die Chance, Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Nach der Heimpleite vergangene Woche gegen Tabellenführer Altenstadt, möchten sich Springhetti & Co. mit einem Heimerfolg verabschieden und hoffen auf eine lautstarkte Unterstützung der Feldkircher Handballmannschaft. Bis auf Christoph Kornexl (verdacht auf Meniskusriss) und Istvan Kallai (verletzt) sind alle Man an Board. 

 


14. Runde Landesliga Staffel 3
HC Sparkasse BW Feldkirch - SG Bettringen
Reichenfeldhalle, Feldkirch

 

Spielbeginn ist am Samstag, 15. Dezember um 20.00 Uhr

 

Tabelle

SG Bettringen

 

.ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)