Projekte

Der HC  BW Feldkirch nimmt neben seiner Verantwortung als Sportverein auch Aufgaben im sozialen
Gefüge wahr - mit dem Ziel, Menschen in schwierigen Lebenslagen durch div. Events finanziell zu unterstützen.

 

Die Mit-Organisation des Feldkircher Stundenlaufs sowie die
Ausrichtung des bereits über die Grenzen hinaus bekannten „2 to 4-Benefiz-Handball-events“ bilden dabei die Eckpfeiler des sozialen Engagements des Vereins.

  

Neben den sozial geprägten Projekten ist die Kooperation mit den Schulen in der Umgebung für uns ein besonderes Anliegen.

Dabei sollen alle Beteiligten (Eltern/Schüler, Schule und Verein) profitieren.

 

Mit den Projekten wie „Fun with Ballgames“ und dem "Mattenhandball-Turnier“ ist es gelungen, ein wöchentlich bzw. jährlich fixes Angebot an Feldkirchs Volks- und Mittelschulen anzubieten. 

 

Der HC BW Feldkirch organisiert dzt. folgende Handball-Projekte: 

 

Fun with Ballgames Logo

Mattenhandball

(Volksschule)

(Sommer)

 (Volksschule)

Förderverein, Supporterclub

 

 

Bei allen Projekten wird eng mit dem "Vorarlberger Sportverband"  sowie der "ASVÖ Sportjugend" zusammengearbeitet.

 
 Vorarlberger Sportverband  ASVÖ Sportjugend

 

Unser Verein ist zudem mit dem österreichischen Qualitätssiegel "Fit für Österreich" ausgezeichnet.

 
 Fit für Österreich Qualitätssiegel

 

Dieses Zertifikat besagt

„Schülerinnen und Schüler sollen mehr Bewegungs- und Sportmöglichkeiten in den Schulen bekommen. Neben dem eigentlichen Bewegungs- und Sportunterricht zählen dazu auch Angebote von Sportvereinen in der Freizeit oder im Rahmen der Tagesbetreuung.“ 

 

 (Artikel Schule und Verein, Bundessportförderung, 2008 , entnommen aus


 
 Bewegung & Sport
Diese Seite wurde optimiert für Internet Explorer 7, Firefox und Opera.