> Zurück

Ausflug der mu10 zur HSG Konstanz

Trainer mU10 08.01.2018

Keine Koordinationsübungen, Sprints oder Handballspiele wurden vom Trainergespann am Sonntag, den 16.12.2017, beim Ausflug verlangt. Bei ungemütlichen Wetter fuhren wir zum Spiel der HSG Konstanz (2. Bundesliga) gegen TUSEM Essen. Mit freudiger Erwartung auf ein spannendes Spiel fuhren wir mit 4 vollgepackten Autos Richtung Konstanz. Aufgrund von Baustellen und unkooperativen Navis verzögerte sich die Ankunft ein wenig. Nach einer kurzen Stärkung ging es auch schon in die ausverkaufte Schänzle-Arena. Die Stimmung war extrem gut und die rund 2000 Zuschauer feuerten beide Mannschaften aus Leibeskräften an. Ausgerüstet mit diversen Klatschutensilien gaben unsere Jungs auf der Tribüne ebenfalls Alles. Konstanz konnte sich in einem spannenden Siel mit 31:30 durchsetzen und sammelte wichtige Punkte im Abstiegskampf. Uns hat dieser Ausflug sehr gut gefallen und die Eindrücke über die tolle Stimmung in der Halle, die stets fair war, und den schnellen und technisch guten Handball bleiben uns noch länger in Erinnerung. Nachts fielen wir Alle müde aber glücklich in unsere Betten. Es schreit förmlich nach einer Wiederholung...