> Zurück

Teambuilding im Alpamare

mU14 06.01.2018

Die mU14 nutzte die trainingsfreien Tage und besuchte am 05.01.2018 das Alpamare in der Schweiz.  

Dass der Ausflug gerne angenommen wurde, bewies die Teilnehmerzahl. Bis auf zwei Burschen (leider krankheitsbedingt nicht am Start), nutzte die gesamte mU14 die Chance den Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft zu stärken.  

 

Es war ein anstrengender, aber gelungener Nachmittag, der mit einem Besuch in der Pizzeria Verona Due in der Feldkirch Innenstadt abgerundet wurde. Dort traf man sich mit den Eltern der Spieler und genoss sichtlich erschöpft, die wohlverdiente Pizza.  

 

Nun heißt es aber wieder, die angefutterten „Weihnachts-Kilos“ abzutrainieren. Daher startet das mU14 Team am 09.01.2017 wieder mit dem Training um optimal auf das nächste Spiel am 13.01.2017 - zuhause in eigener Halle - vorbereitet zu sein.  

 

Die Trainer

Thomas und Alex